Zum Inhalt springen
Archiv Meldungen
21.01.2010

Fernsehbeitrag über Seligsprechungsprozess - Lokalfernsehsender berichten aus Ingolstädter Münster

Eichstätt. (pde) - Über die Eröffnung des Seligsprechungsprozesses von Pater Jakob Rem S.J. durch Bischof Gregor Maria Hanke OSB im Ingolstädter Münster berichtet „Kirche in Bayern - das ökumenische Fernsehmagazin“ (vormals: Immer wieder sonntags - Kirche in Bayern) am kommenden Sonntag, 24. Januar. Der Eichstätter TV-Redakteur Anselm Blumberg zeigt Bilder von der Vereidigung der Prozessbeteiligten und stellt deren Funktion im Verfahren vor. Zu Wort kommen Bischof Hanke, der Vorsitzende Richter Monsignore Stefan Killermann, Münsterpfarrer Isidor Vollnhals und der Vizepostulator Stephan Koster.

Die Sendung ist auf verschiedenen Lokalprogrammen zu folgenden Zeiten zu empfangen: 20.15 Uhr INTV (der Infokanal Ingolstadt), 14.00, 18.30, 20.30, 22.30 Uhr TVF (Franken TV), 20.30 Uhr und 23.30 OTV (Oberpfalz TV) sowie um 20.00 Uhr und 23.00 Uhr über Astra Digital auf der Frequenz von ONTV (Digitales Fernsehen für Oberpfalz und Niederbayern). Der Beitrag ist auch online abrufbar unter „www.bistum-eichstaett.de/video“.

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau

Sonntag 11.00 Uhr (Festmessen 10.00 Uhr), 19.00 Uhr
Gnadenthal-Kirche Sonntag 7.30 Uhr

Heilige Messen in St. Moritz

Samstag 18.00 Uhr (entfällt in den Sommerferien), Sonntag 9.30 Uhr
Franziskanerbasilika Sonntag 8.00 Uhr, 10.00 Uhr

Beichtgelegenheit in Ingolstadt Franziskanerbasilika

Montag bis Samstag täglich von 8.30 bis 9.45 Uhr
Mittwoch bis Freitag 15 bis 16.30 Uhr (im Beichtzimmer)

Anbetungszeiten in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau:

Kapelle des Canisiuskonvikts: Montag bis Mittwoch und Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
St. Moritz: Donnerstag 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, 16.00 Uhr Rosenkranz, Prozession und eucharistischer Segen