Zum Inhalt springen

Videos/Audios

09.03.2011

Kreuzweg in der Franziskanerkirche Ingolstadt

Kreuzweg in der Franziskanerkirche Ingolstadt
Der Franziskanerorden hat vor fast 300 Jahren die Tradition der Kreuzwegandachten in der Diözese Eichstätt eingeführt. Es war der Bettelorden, der in der Unterkirche zu San Francesco in Assisi im 13. Jahrhundert die erste gemalte Darstellungsfolge der...
16.07.2009

Predigt zur Marienweihe im Ingolstädter Münster

Predigt zur Marienweihe im Ingolstädter Münster
Bei einem Pontifikalgottesdienst im Ingolstädter Liebfrauenmünster am 16. Juli 2009 hat Bischof Gregor Maria Hanke gemeinsam mit weit über tausend Gläubigen aus der gesamten Diözese die Marienweihe des Bistums Eichstätt erneuert. Vor dem Gnadenbild der „Dreimal Wunderbaren Mutter“ in einer Seitenkapelle des Münsters sprach der Bischof von Eichstätt im Wechsel mit den Gottesdienstbesuchern das Weihegebet, in dem Maria um ihre Hilfe in allen Sorgen und Nöten angerufen wird.
16.03.2009

Liebfrauenmünster Ingolstadt

Trutzig wie eine Burg, so präsentiert sich das Liebfrauenmünster inmitten der Ingolstädter Altstadt, die Türme sind bis weit über die Stadtgrenzen hinaus zu sehen. Das Münster trägt den ungewöhnlichen Namen: „Zur Schönen Unserer Lieben Frau“. Das...

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau

Sonntag 11.00 Uhr (Festmessen 10.00 Uhr), 19.00 Uhr
Gnadenthal-Kirche Sonntag 7.30 Uhr

Heilige Messen in St. Moritz

Samstag 18.00 Uhr (entfällt in den Sommerferien), Sonntag 9.30 Uhr
Franziskanerbasilika Sonntag 8.00 Uhr, 10.00 Uhr

Beichtgelegenheit in Ingolstadt Franziskanerbasilika

Montag bis Samstag täglich von 8.30 bis 9.45 Uhr
Mittwoch bis Freitag 15 bis 16.30 Uhr (im Beichtzimmer)

Anbetungszeiten in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau:

Kapelle des Canisiuskonvikts: Montag bis Mittwoch und Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
St. Moritz: Donnerstag 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, 16.00 Uhr Rosenkranz, Prozession und eucharistischer Segen