Zum Inhalt springen
Archiv Meldungen
23.10.2017

Die Ingolstädter Orgeltage 2017 enden mit einem festlichen Orgelkonzert am Reformationstag, Dienstag, den 31. Oktober 2017, um 11:00 Uhr im Ingolstädter Liebfrauenmünster.

An der 2016 eingeweihten neuen Chororgel, der sogenannten Bach-Orgel, präsentiert Franz Hauk Werke von Johann Sebastian Bach: Praeludium und Fuge a-Moll BWV 551, Nun danket alle Gott BWV 657, Von Gott will ich nicht lassen BWV 658, Jesus Christus, unser Heiland BWV 665 und 666, Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist BWV 667, Vor deinen Thron tret ich hiermit BWV 668 und Praeludium und Fuge g-Moll BWV 535.Die Orgelwerke von Johann Sebastian Bach bilden einen musikalischen Kosmos und zeigen gleichzeitig eine beeindruckende stilistische Spannweite, die von den frühesten Arbeiten im Einflussbereich seiner Vorbilder Dietrich Buxtehude, Georg Böhm oder Johann Pachelbel bis zu den monumentalen, italienische wie französische Anregungen aufgreifenden Spätwerken reicht.Franz Hauk studierte nach dem Abitur die Fächer Kirchen- und Schulmusik sowie Klavier und Orgel an den Musikhochschulen in München und Salzburg. Zu seinen Lehrern zählen Aldo Schoen, Gerhard Weinberger, Franz Lehrndorfer und Edgar Krapp. 1981 erhielt er das Meisterklassendiplom der Musikhochschule München. Mehrere Auszeichnungen folgten. Seit 1982 ist er als Organist, seit 1995 auch als Chorleiter am Ingolstädter Münster tätig. Seit 2002 lehrt er im Bereich Historische Aufführungspraxis und Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater  München.Die beste musikalische Akustik erleben Sie in den ersten Bänken sowie im rechten Chorgestühl und in den gegenüberliegenden Seitenkapellen der Chororgel. Die Besucher können im großartigen Sakralraum zur Ruhe kommen, Momente der Nachdenklichkeit erfahren und dabei die Verbindung von Architektur und Musik neu und unmittelbar erleben. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. wird diese Orgelmusik-Reihe vom Verein der Freunde der Musik am Münster.Weitere Infos, der Flyer und weitere Konzerte unter www.orgelmusik-ingolstadt.de

Gottesdienstzeiten

Heilige Messen in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau

Sonntag 11.00 Uhr (Festmessen 10.00 Uhr), 19.00 Uhr
Gnadenthal-Kirche Sonntag 7.30 Uhr

Heilige Messen in St. Moritz

Samstag 18.00 Uhr (entfällt in den Sommerferien), Sonntag 9.30 Uhr
Franziskanerbasilika Sonntag 8.00 Uhr, 10.00 Uhr

Beichtgelegenheit in Ingolstadt Franziskanerbasilika

Montag bis Samstag täglich von 8.30 bis 9.45 Uhr
Mittwoch bis Freitag 15 bis 16.30 Uhr (im Beichtzimmer)

Anbetungszeiten in der Pfarrei Zur Schönen Unserer Lieben Frau:

Kapelle des Canisiuskonvikts: Montag bis Mittwoch und Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
St. Moritz: Donnerstag 9.30 Uhr bis 16.00 Uhr, 16.00 Uhr Rosenkranz, Prozession und eucharistischer Segen